Junghunde und Einsteiger

Die Sturm- und Drang-Zeit beginnt bei den meisten Hunden etwa ab dem fünften Lebensmonat.

 

Vieles, was als Welpe doch schon hervorragend funktioniert hat, klappt nun nicht mehr?! Das liegt auch an der intensiven Umbauphase des Gehirns während der Pubertät

 

Der Hund vergrößert seinen Radius, er entdeckt eine neue Leidenschaft für Gerüche, andere Hunde sind extrem spannend und manchmal versteht der Mensch seinen Vierbeiner einfach nicht mehr. Jetzt ist regelmäßiges Training ganz besonders wichtig. 

In diesem Kurs wird der Fokus auf Konzentration, Orientierung am Menschen und die Festigung der Basissignale gelegt. 

Mit den genannten Themen ist der Kurs nicht nur für Junghunde, sondern für Hunde jeden Alters mit wenig Trainingserfahung geeignet. Die Grundlagen des Hunde-1x1 werden nach den Regeln der Lerntheorie erarbeitet.

Nächste Kursstarts

Kurs 1: Donnerstag, 11.6., 18:30

Kurs 2: Freitag, 12.6., 17:30 

Inhalte im Junghunde- und Einsteigerkurs
Ruhe üben
Grundsignale festigen
Rückruf
Alltagstraining
Selbstkontrolle
Medical Training
Leinenführigkeit
Theorie-Einheiten
GEEIGNET FÜR

Alle Hunde mit wenig Trainingserfahrung,

Junghunde ab 5 Monate

KURSDAUER/ -UMFANG

6 x 60 Minuten Gruppenkurs

1 x 60 Minuten Einzelstunde (evtl. optional)

GRUPPENGRÖßE

Max. 5 Mensch-Hund-Teams

MATERIAL

verschiedene Leckerlis

Geschirr + Halsband

Lange Leine

Ruhedecke

Zergel o.ä. Spielzeug

LOCATION

Wir trainieren an verschiedenen Orten in und um Hannover

BITTE BEACHTEN

Impfausweis und Haftpflicht-versicherungsnachweis werden benötigt

PREIS

160 Euro (Gruppenkurs)

45 Euo (Einzelstunde in Verbindung mit dem Junghundekurs)

Bitte beachten:

Ich empfehle Ihnen, sich bereits frühzeitig bei mir zu melden, wenn Sie Interesse an dem Junghundekurs haben. 

Was ist der Unterschied zum Alltagstraining? 

Das Alltagstraining ähnelt dem Training für Junghunde. Die Anforderungen an die Hunde sind im Junghundekurs geringer, als im Alltagstraining. Grundsätzlich werden die Übungen in den Kursen immer an die teilnehmenden Teams angepasst. 

Ich habe den Welpenkurs bei PfotenGlück nicht besucht. Ist das ein Problem? 

Nein, das ist gar kein Problem! Wichtig ist dann allerdings, dass vorab eine Einzelstunde gebucht wird, sodass wir uns kennen lernen können und ich bereits einige relevante Trainings, wie die Ruhedecke, mit Ihnen bespreche. Die Einzelstunde gibt es zusammen mit dem Kurs vergünstigt!

Warum gibt es eine Einzelstunde vor dem Junghundekurs?

Die Einzelstunde ist verpflichtend für alle Kunden, die bisher noch nicht bei PfotenGlück im Training waren. In der Einzelstunde vor dem Kurs werden dann wichtige Grundlagen vermittelt, die wir beim Kursstart brauchen. Hierzu gehört das Markersignal und die Einführung der Ruhedecke.

KONTAKT

Hundeschule PfotenGlück

Jutta Federkiel - Hundetrainerin

Tel: +49 (0) 177  3477 033

Mail: Info@Pfotenglueck-Hannover.de

Sie finden PfotenGlück auch auf

Jutta Federkiel - Created with WIX.COM

england-152143_1280_edited.png